Teilnehmerstimmen von Expand The Box Trainings

Hier ein paar Eindrücke unmittelbar nach dem Training von Evelyne, Brigitt und Christian (ETB Jan. 2015 mit Felix und Georg) sowie Ela, Monika, Tatjana und David (ETB Feb. 2016 mit Katharina und Georg).

Was ist dein Eindruck nach dem Training?

Evelyne: "Für mich war es das berührendste Training, das ich je gemacht habe. Noch nie war ich so tief berührt in einer Gruppe. Dabei habe ich sehr viel über mich selbst gelernt."

Monika: "Freude, Mut und Tatendrang, Zuversicht."

Christian: "Fühle mich erschöpft und verausgabt, aber im Fluss, bewegt, lebendig, liebesfähig und liebeserfahrbar."

David: "Offene Weite."

Was sind die wichtigsten Dinge, die du aus diesem Training mitnimmst?

Brigitt: "Kommunikation ist nur vollständig, wenn sie gehört ist. Ich entscheide in jedem Moment selbst, ob ich die Geschichte weiterführen möchte."

Tatjana: "Das Bewusstwerden über die Box, den Gremlin und die vier Gefühle, sie zu unterscheiden und sie bewusst und verantwortlich einzusetzen."

Welche speziellen Dinge waren außergewöhnlich in Bezug auf das Training oder seine Durchführung?

Ela: "Nicht-Linearität, Schöpfen aus der Gegenwart; extreme Flexibilität und Achtsamkeit von euch Trainern; es war keine Minute langweilig, ich bin kaum abgeschweift (selten bis nie erlebt über eine so lange Zeitdauer, eure bewusste und aufmerksame Gestaltung des Trainings war spürbar)."

Was sind die Unterschiede zwischen dem ETB und anderen Trainings, die du kennst?

Tatjana: "Die Tiefe, der Raum, die Einfachheit und Klarheit des Inhalts."

David: "Die effektive Erschaffung von sicheren Räumen, die das Potential der unendlichen Möglichkeiten anzapfen."