Katharina Kaifler

Possibility Management funktioniert auf Basis von radikaler Verantwortung. Als Expand The Box Trainer verpflichten wir uns dem, was der Raum braucht und was du (und die anderen Forscherinnen oder Forscher im Raum) brauchst, um die Ergebnisse zu bekommen, für die du zu dem Training kommst - Ergebnisse in Bezug auf Veränderung, Boxerweiterung, das Kennenlernen neuer Werkzeuge oder was sonst dir persönlich am Herzen liegt.

Wir versprechen nicht, dass es angenehm oder bequem oder einfach wird für die Box (d.h. für den Teil in dir, der gern wie gewohnt überleben will). Und es zeigt sich immer wieder, dass andere Teile jubeln und Spaß haben und frei werden und Fülle und Leichtigkeit und Lebendigkeit entsteht. Wir stehen ein für einen sicheren Raum voll Respekt und Klarheit und Liebe und Möglichkeit im Dienst für die teilnehmenden Abenteurerinnen und Abenteurer und deren Entdeckergeist.

Wir sind bereit, die Angst des Nicht-Wissens zu fühlen (denn jeder solche Raum ist neu und delikat und etwas Außergewöhnliches und braucht die bewusste Angst für Achtsamkeit und Präsenz), die bewusste Traurigkeit in der Verbundenheit mit den Wunden, die jede und jeder von uns mitbringt, die bewusste Wut, um klare Unterscheidungen geben zu können und den Raum sicher zu halten, und die Freude der Begeisterung, high-level Fun zu kreieren.

Weiter zur Logistik für offene Erwachsenen-ETBs ...