Räume für bewusste Intimität

Möglichkeiten, bewusst und in sicheren Räumen Intimität zu erforschen und Experimente zu machen, die dir authentischere und tiefere Begegnungen in allen deinen Beziehungen erlauben:

Spiel-Raum Intimität

Forschen und Experimentieren mit bewusster Begegnung

Wir laden ein in einen Raum zum gemeinsamen Forschen! Unsere Vision ist eine Gruppe zu bilden, die sich durch Austausch und Experimente intensiv mit Fragen rund um Intimität auseinander setzt.

Solche Fragen könnten sein: Wie bin ich in Kontakt mit meinen Wünschen und Sehnsüchten? Und wie hindere ich mich daran, diese zu leben? Wie nah lasse ich einen anderen Menschen wirklich an mich heran? Wann setzte ich eine Grenze? Und wo möchte ich etwas Neues ausprobieren?

Für einen kraftvollen Start stellen wir einen gemeinsamen Tag im Januar zur Verfügung (Ort und Termin s.u.), an dem wir z.B. mit Übungen zu zweit oder in Kleingruppen, Austausch in verschiedenen Gruppierungen, freiem Tanz, Rollenspielen, gemeinsamem Lunch (jedeR bringt etwas mit und stellt es allen zur Verfügung) und deinen Ideen, die du einbringen magst, experimentieren. Am Ende wollen wir mit euch schauen, wie es weiter geht.

Herzlich willkommen!
Manouk und Georg

TerminSa, 27.1.2018, 10-18 Uhr
Ort lokal vereint - im vereinslokal
Gebäude 35, Lehenmattstrasse 353, 4052 Basel
KostenBitte gib einen bewusst selbst gewählten Beitrag für die Bereitstellung des physischen Raums in den Lokaltopf des Vereinslokals
Mitbringenbequeme Kleidung, deinen Beitrag zum Lunch, Schreibzeug und wenn du magst, etwas, was du einbringen möchtest
Anmeldungbei Manouk oder Georg
(manoukfiechter@yahoo.com bzw. georg@harbigarr.ch)